13.12 Agra – Jaipur (4) 🇮🇳

Indien [Uttar Pradesh / Rajasthan]

Agra: Ich hab sehr schlecht geschlafen.(🇬🇧 translate article)

20071212 055 Agra HotelEs war ein Krach auf dem Gang und nicht wirklich eine Abgrenzung zum Zimmer. GG ist mitten in der Nacht vor Kälte aufgesprungen und hat sich etwas angezogen. Um 7 sind wir aus dem Bett um möglichst früh am Taj Mahal zu sein. Sind kurz vor 8 runter. Unser Driver wartete schon. Der versprochene Gide war noch nicht da. Sind noch Frühstücken Tost und Kaffee. War nicht besonders aber ging (100R). Nun sind wir los. Am Eingang wollten die mich nicht rein lassen mit meinem Rucksack. Ich hoffte mal stark, dass er noch da ist wenn ich wieder komme.

20071213 001 Agra Taj MahalEintritt 750R/Pers. Θ Der Eintritt hat sich gelohnt weil wir noch ´ne Flasche Wasser dazu bekommen haben und Fußüberzieher. Θ Ja – ist wohl so eine Geste um den Mund der Touristen zu schließen, wenn sie den Preis genannt bekommen haben. Manch einer wähnt ein gutes Geschäft, wenn darin das Wort umsonst vorkommt. Das Gebäude an sich ist schon sehr schön. Leider war es erst mal im Nebel verhüllt und zeigte sich uns erst als wir davor standen.

20071213 005 Agra Taj Mahal

20071213 004 Agra Taj Mahal

20071213 010 Agra Taj Mahal

20071213 024 Agra Taj Mahal

20071213 033 Agra Taj Mahal

20071213 021 Agra Taj MahalDer Guide blieb auch vor der Tür. Hatte wohl keine Lizenz. Was wir mit ihm sollten war mir daher nicht ganz klar.

Nach eingehendem Studium des Taj und einer Anzahl von obligatorischen Bildern sind wir auf die Rückseite vom Roten Fort und er erzählte ein wenig darüber.

20071213 044 Agra Red FortDann lotzte er uns in zwei völlig überteuert Läden. Wir brachten ihn zurück und mein angebotenes Trinkgeld von 10R war ihm nichts Wert und er verabschiedete sich schnell. Wir fragten unseren Driver und er sagte da er etwa 750R für solch eine Tour verlange. Ich bin froh ihm nichts gegeben zu haben, denn das war es nicht wert.

Wir sind aufgebrochen Richtung Jaipur.

20071213 049 Von Agra nach Jaipur

20071213 053 Jaipur Altstadtviertel

20071213 056 Jaipur5 Stunden fast geradeaus, wenn man mal von den Schlenkern um Kühe geborstene LKWs, Fahrräder, Baustellen, Kamelkarren und fliegende Händler absieht.

20071213 050 Von Agra nach Jaipur Auch in der Horizontalen keine nennenswerten Veränderungen. Flaches Land soweit das Auge reicht.

20071213 048 Von Agra nach Jaipur

Wir machten 2 Stopps. Den Ersten um Zoll zu bezahlen. Wir wurden in diesen 10min von einem Apfelsinenverkäufer genervt um ihm etwas abzukaufen. Der zweite Stopp um zu essen (230R). Habe so ein typisches Linsengericht ausprobiert und GG was mit Spinat.

Die Einfahrt nach Jaipur war schon völlig anders. Ganz anderer Baustil. Im Rajasthan Palace waren diesmal Handtücher und Toilettenpapier vorhanden. Sind nun zu Fuß in den Hindu Tempel, den ein reicher Inder vor zwei Jahren dieser Stadt geschenkt hat.

20071213 062 Jaipur Tempel von H.M.Alles aus weißem Marmor.

20071213 061 Jaipur Tempel von H.M.Rückzu verabschiedeten wir unseren Driver und gingen noch auf so ne Art Markt. Eigentlich viele kleine Läden. Uns hat keiner angesprochen. Eventuell waren die Schlepper schon weg, da es dunkel war. Ja so war es doch viel angenehmer. Sind zurück zum Hotel und haben dort unser gekauftes Obst auf der Terrasse verzehrt.

20071213 063 Jaipur Hotel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*