Ermita del Coromoto 🇪🇸

La Gomera


Valle Gran Rey: Unser heutiges Ziel ist die NordWestEcke der Insel.  Wieder  fahren wir die unzähligen Kurven hinauf. In der Nähe des Alto del Llanito ändert die dünne Straße die Beschaffenheit. 🌍 GG erlaubt mit nicht weiter zu fahren. Klar ist es etwas rutschig und der Abhang ist nah, doch da wäre noch was gegangen, denke ich. Doch ich bin nicht unglücklich darüber.

Nur Langsam steigt der Weg an. Ideal für GG. Abgesehen von den Schlammlöchern.

Weit ist der Blick übers Meer bis hin nach La Palma.

Wir schrammen an dem Felsen vorbei und schon –

stehen wir vor der Ermita de Santa Clara. 🌍

Der Picknickplatz ist schön gelegen und doch verweist.

Bunte Pflanzen säumen den bunten Boden.

Nun hat man die Wahl zwischen zwei Wegen. Wir wählen den Schmalen.

Schon bald lichtet sich der Wald und bunte Erden treten hervor.

Diesen folgen wir auf dem Kam.

Bis den zu der Ermita de Nuestra Señora de Coromoto. 🌍 Am Horizont begleitet uns der Pico del Teide.

Wirklich eine schöne Wanderung mit tollen Ausblicken und schönen Farben

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*