Kodacrome, Willis Creek, Bryce Canyon, Devils Garden 🇺🇸

Utah

Wir erkunden erst mal die Gegend.  (kodachrome-basin) Der Name verspricht ja viele Farben und weckt Erwartungen. Eventuell sind diese ein wenig übertrieben da wir schon so atemberaubendes gesehen haben.

20121003 010 Kodachrome_Basin_State_Park_

Wir Wandern ein wenig herum. Um eine natürliche Steinbrücke zu fotografieren wage ich mich ein wenig dicht an einen Abgrund. Diesen runterrutschend mache ich noch schnell ein Bild. Auch wenn es das letzte sein sollte. Es ging alles gut und ein paar Wanderer grüßten mich anerkennen für meinen ungewöhnlichen Stil, die Berge zu passieren.

20121003 022 Kodachrome_Basin_State_Park Shakespear_Arch

Rundherum alles farbig.

20121003 027 Kodachrome_Basin_State_Park Shakespear_ArchDer nächste Stopp ist ein sehr angenehmer Slot Canyon. Willis Creek. Als Creek werden kleine Bäche bezeichnet, welche durchaus auch mal ohne Wasser sein können. Hier war er im Moment nicht versiegt. So ist das Klima in diesem Canyon sehr angenehm.

20121003 037 Grand_Staircase_Escalante_National_Monument Willis_Creeck

20121003 039 Grand_Staircase_Escalante_National_Monument Willis_Creeck

20121003 044 Grand_Staircase_Escalante_National_Monument Willis_Creeck20121003 054 Grand_Staircase_Escalante_National_Monument Willis_Creeck

Der nächste Stopp war nicht wirklich eingeplant. Da wir aber eine National park Karte haben, statteten wir diesem tollen Canyon einen Besuch ab. Bryce Canyon.

20121003 070 Bryce_Canyon_National_Park20121003 093 Bryce_Canyon_National_Park

Die Sonne beendet gleich ihre heutige Bahn. Ein kurzer Abstecher in die ´ Hole-in-the-Rock Road ´ führt uns zu ´Devils Garden´. Bizarre Felsen in abendlicher Sonne. Devils Garden

20121003 100 Grand_Staircase_Escalante_National_Monument Devils_GardenTeuflisch? Eigentlich nur teuflisch gut. Oder?

20121003 105 Grand_Staircase_Escalante_National_Monument Devils_GardenUnser heutiges Quartier, ein kleines Holzhäuschen auf dem Zeltplatz Escalante, genannt Cabin. Viel ist hier nicht los. Im kleinen Ort gibt es eigentlich nur einen Anlaufpunkt. Es ist Laden, Outdoor-Ausstatter und Gaststätte in einem. Wir fragen nach den vielen Slot Canyons in der Gegend. Sie schauen uns an und fragen wo wir her kommen. Deutschland. »Ah, für euch ist es kein Problem.« Das war alles. Ich frage nach. »Ihr seid schlank und sicher erfahren was ihr macht.« So einfach ist das. Na also. Genau was ich wissen wollte. Mal ehrlich. Ich weiß nichts von der Gegend und schon gar nicht wie wir da hin kommen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*